Online-Dating-Sites und -Apps haben die Art und Weise, wie wir romantische Partner finden, verändert. Sie können sich jetzt die Profile von Hunderten von potenziellen Partnern ansehen, bevor Sie überhaupt mit einem von ihnen sprechen.

Bei so viel Auswahl – es gibt über 8000 Dating Seiten weltweit – kann es Zeit und Kosten kosten, die beste Online-Dating Seite zu finden, die Ihnen großartige Übereinstimmungen bietet.

Das Gute daran ist, dass wir die Singlebörsen für die Partnersuche in den letzten fünfzehn Jahren überprüft und beobachtet haben, wie sie sich mit der Zeit entwickeln. Wir haben eine Liste der besten Dating-Sites und Anwendungen für alle Arten von Menschen zusammengestellt. Lesen Sie weiter, um Ihre perfekte Partnervermittlungsseite zu finden.

Wir haben uns die beliebtesten Dating-Websites und Apps von heute angesehen und ihre Matching-Tools, Kosten, Benutzerfreundlichkeit, Messaging, Sicherheit und andere Funktionen bewertet, um die beste Dating-Website des Jahres 2019 zu finden. Darüber hinaus sprachen wir auch mit Dating-Experten und typischen Nutzern, um einen klaren Überblick über die moderne Dating-Landschaft und die Stärken und Schwächen der einzelnen Websites oder Apps zu erhalten.

Finya

Finya ist eine der beliebtesten kostenlosen Dating-Sites in Deutschland, aber es gibt einen Vorbehalt: sie ist auf Deutsch.

Während viele Deutsche Englisch sprechen, ist diese spezielle Seite eine großartige Gelegenheit, Ihre Deutschkenntnisse aufzufrischen. Und wenn das fehlschlägt, gibt es immer noch Google Translate, oder?

Das Einrichten eines Profils ist einfach. Es gibt keinen langwierigen Persönlichkeitstest, obwohl Finya einen Abschnitt mit 100 Fragen hat, die Sie beantworten können und die Ihnen helfen könnten, mehr kuratierte Übereinstimmungen zu erhalten.

finya

Mit Finya können Sie den Pool der deutschen Singles frei durchsuchen, und es gibt einen Tinder-ähnlichen Abschnitt, in dem Sie durch Profile blättern und alle, die Ihnen “gefallen”, zurückschicken können.

Da Finya kostenlos ist, wird es hauptsächlich durch Werbung finanziert, so dass Sie eine Menge Anzeigen sehen werden. Sie werden auch Nachrichten erhalten, die Werbung sind.

Diese Website scheint mehr gefälschte Profile und Betrüger zu haben als andere deutsche Dating-Websites. Aber auf der positiven Seite ist sie wirklich ohne Bezahlung – es werden keine verbesserten Funktionen angeboten.

eDarling

eDarling ist eine der beliebtesten Dating-Sites in ganz Europa und gehört derselben Firma, die auch EliteSingles betreibt.

Sie müssen für ein Abonnement bezahlen, wenn Sie Frauen auf eDarling tatsächlich treffen möchten, da die meisten Funktionen für kostenlose Benutzer nicht verfügbar sind.

Aber das ist keine schlechte Sache – es reduziert die Anzahl der gefälschten Profile auf der Website.

Das können Sie bei eDarling kostenlos tun:

  • Sie erhalten täglich 7  Matches
  • Lächeln und “Gefallen” senden
  • Fotos hochladen
  • Sehen Sie die Ergebnisse Ihres Persönlichkeitstests

Diese Funktionen werden mit einem kostenpflichtigen Abonnement geliefert:

  • Fotos von Ihren Matches sehen
  • Nachrichten frei senden
  • Sehen Sie, wer Ihr Profil besucht hat
  • Ihr Profil wird mehr lokalen Singles gezeigt
  • Sie können die Profile und Fotos anderer Benutzer kommentieren
  • Sie erhalten täglich bis zu 20 zusätzliche Matches in der Rubrik “Was wäre wenn”.
  • Eine ausführlichere Erklärung Ihrer Persönlichkeitstestergebnisse

Es gibt 3 Stufen der Mitgliedschaft bei eDarling: kostenlos, Premium Classic und Premium Comfort. Hier erfahren Sie, was ein eDarling-Abonnement kostet:

eDarling

Ähnlich wie bei eHarmony basiert der Matching-Algorithmus dieser deutschen Datingseite weitgehend auf einem langwierigen Persönlichkeitstest. Die Beantwortung aller Fragen ist erforderlich.

Seien Sie darauf vorbereitet, einige Zeit darauf zu verwenden – die Fragen gehen in die Hunderte. Aber es lohnt sich, sie genau zu beantworten, denn Ihre Antworten werden sich direkt darauf auswirken, mit wem Sie zusammengebracht werden.

Bei eDarling können Sie nicht alle in Frage kommenden Singles in Ihrer Region frei durchsuchen. Stattdessen erhalten Sie jeden Tag Ihre “Partnervorschläge”.

Es richtet sich an deutsche Singles, die eine langfristige Beziehung suchen, und ist eine der besten Optionen, um Frauen mit hoher Qualität zu treffen, wenn Sie über 35 Jahre alt sind und sich in einer Großstadt befinden.

Parship

Parship ähnelt eDarling insofern, als es sich auf einen Persönlichkeitstest stützt, um Menschen zu finden.

Das so genannte “Parship-Prinzip” ist ein umfangreicher Fragebogen, der mit Multiple-Choice-Fragen sowie abstrakteren Übungen gefüllt ist, wie z.B. die Wahl des bevorzugten Bildes.

parship

Das Einrichten Ihres Profils kann bis zu einer Stunde dauern, aber wenn Sie sich durch alle Reifen springen, können Sie Leute aussortieren, die es mit dem Online-Dating nicht ernst meinen. Sie können nur dann mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen, wenn Sie mindestens 50% Ihres Profils ausgefüllt haben.

Parship sendet Ihnen Übereinstimmungen auf der Grundlage Ihres Kompatibilitätswertes, der durch den Vergleich Ihrer Testergebnisse mit den Ergebnissen der anderen Mitglieder ermittelt wird.

Als kostenloser Benutzer können Sie das Foto eines Treffers nicht sehen, es sei denn, sie gewähren ausdrücklich Zugang dazu. Stattdessen erhalten Sie nur ein verschwommenes Bild. Premium-Mitglieder können Fotos sehen, die ein Spiel öffentlich gemacht hat.

Eine Premium-Mitgliedschaft bei Parship hängt davon ab, für wie viele Monate Sie sich im Voraus verpflichten:

  • 14.90/Monat für 6 Monate
  • 19,90/Monat für 3 Monate
  • 29,90/Monat für 1 Monat

Diese deutsche Dating-Website bietet eine Art Garantie – wenn Sie innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf einer Premium-Mitgliedschaft keinen Kontakt mit einem Nutzer aufgenommen haben, erhalten Sie eine weitere 6-monatige Premium-Mitgliedschaft kostenlos.

OkCupid

Sicher, OkCupid könnte sich im Besitz derselben amerikanischen Firma befinden, die auch Tinder besitzt. Aber es ist immer noch einer der besten Orte, um interessante, attraktive 20- und 30-Jährige in Deutschland zu finden.

Wenn Sie sich in der Nähe einer Universität oder in einer großen, internationalen Stadt wie Berlin befinden, ist es auf jeden Fall einen genaueren Blick wert.

okcupid

Die Nutzung von Okcupid kostet keinen Cent. Sie können Ihr Profil erstellen, Fotos von Ihren Spielen sehen und Nachrichten austauschen, ohne ein kostenpflichtiges Abonnement zu haben.

Aber, Leute, es gibt einen Vorbehalt – eine Frau wird nur dann Ihre erste Nachricht in ihrem Posteingang sehen können, wenn ihr Ihr Profil bereits “gefällt”. Solange sie das nicht tut, erscheint Ihr Profil in ihren Bereichen Entdeckung, DoubleTake und Suche. Und sie kann Ihre Nachricht lesen, wenn sie sich Ihr Profil anschaut.

OkCupid bietet zwei “Premium”-Mitgliedschaftsstufen an, A-List Basic und A-List Premium, die diese zusätzlichen Funktionen bieten:

okcupid

Tinder

Tinder ist eine der meistgenutzten Dating-Apps der Welt, und Sie werden viele heiße deutsche Singles finden, die nach allen Arten von Beziehungen suchen.

Die Benutzung der App ist einfach – Sie streichen rechts auf ein Foto, wenn Sie interessiert sind, und links, wenn Sie nicht interessiert sind. Wenn sich beide Personen “mögen”, wird eine Verbindung hergestellt und Sie können Nachrichten austauschen.

Tinder kann kostenlos heruntergeladen und benutzt werden. Sie können bis zu 100 Profile alle 12 Stunden “mögen” und eine unbegrenzte Anzahl von Nachrichten zu Ihren Übereinstimmungen senden.

Die Mehrheit der Tinder-Benutzer ist 18-34 Jahre alt und lebt in städtischen Gebieten; weniger als 20% der Benutzer leben in den Vorstädten und nur 7% in ländlichen Gebieten.

tinder

Wenn Sie außerhalb der Stadt leben und es Ihnen nichts ausmacht, zu Ihren Terminen zu pendeln, können Sie mit der Funktion “Pass” von Tinder an jedem beliebigen Ort Einzelpersonen durchsuchen.

Dies könnte auch nützlich sein, wenn Sie bald eine deutsche Stadt besuchen und sich vor Ihrer Reise verabreden möchten. Um Ihren Standort auf Tinder zu ändern, müssen Sie auf Tinder Plus oder Tinder Gold umsteigen.

Tinder Plus kostet $9,99 pro Monat, wenn Sie 30 Jahre alt oder jünger sind, $19,99, wenn Sie über 30 Jahre alt sind. Hier sind die Funktionen, die mit einem Upgrade einhergehen:

  • Begrenzen Sie, was andere Tinder-Benutzer sehen können, z.B. Ihr Alter und Ihre Entfernung
  • Profile überall auf der Welt durchstreichen
  • “Machen Sie Ihren letzten Streich rückgängig
  • Sie erhalten jeden Monat einen kostenlosen “Boost”, der Ihr Profil für 30 Minuten zu einem der beliebtesten in Ihrer Region macht.
  • Seien Sie nur für Leute sichtbar, die Sie bereits “gemocht” haben.
  • Sortieren Sie Ihren Match-Feed nach den zuletzt aktiven Benutzern
  • Wischen Sie so viel nach rechts, wie Sie wollen
  • Keine Anzeigen
  • 5 zusätzliche Super Likes täglich

Tinder Gold enthält alle Funktionen von Tinder Plus sowie eine Rasteransicht der Benutzer, denen Ihr Profil bereits “gefallen” hat. Das bedeutet, dass Sie sofort mit jedem übereinstimmen können, den Sie dort finden. Tinder Gold kostet zwischen $10 und $21 pro Monat, abhängig davon, wie viele Monate Sie auf einmal kaufen.

Once

Once ist eine solide Alternative zu Tinder, wenn Sie es leid sind, ständig zu klauen.

Jeden Tag um 12 Uhr mittags wird Ihnen ein neues Spiel präsentiert. Sie haben 24 Stunden Zeit, das Spiel zu mögen oder weiterzugeben. Wenn Sie beide sich “mögen”, können Sie so lange Nachrichten austauschen, wie Sie möchten.

once

Sie können “Kronen” kaufen, die die In-App-Währung sind, um diese Premium-Funktionen freizuschalten:

  • Wählen Sie Ihr Match für den nächsten Tag aus, ohne dass sie wissen, dass sie vorausgewählt wurden.
  • Senden Sie eine einmalige Nachricht an Ihr Spiel, bevor man Sie “gemocht” hat, um das Eis zu brechen
  • Chat-Anfragen senden und empfangen
  • sofort mit einem anderen Benutzer, der gerade online ist, abgeglichen werden
  • Chatten Sie mit einem menschlichen Vermittler über Ihre “perfekte Übereinstimmung” und lassen Sie sich Ihr nächstes Spiel von Hand aussuchen.

Once vermarktet sich als App für Menschen, die eine ernsthafte Beziehung suchen, und verfügt nicht über den gleichen riesigen Benutzerpool wie Tinder und Badoo. Da Sie nur ein Match pro Tag erhalten, möchten Sie es vielleicht in Verbindung mit einer anderen deutschen Dating-App oder -Website verwenden.

Badoo

Badoo ist eine Dating-Anwendung wie Tinder, und Sie können im Abschnitt “Begegnungen” auf Profile nach rechts oder links streichen.

Aber es gibt einen großen Unterschied – Badoo zeigt Ihnen auch Benutzer, die in der Nähe sind und ähnliche Interessen haben. Wenn Ihnen jemand ins Auge fällt, können Sie entweder sein Profil “mögen” oder ihm eine Nachricht schicken.

badoo

 

Wenn sich Ihre Wege mit denen eines anderen Badoo Nutzers im echten Leben gekreuzt haben, zeigt die Dating-App die Zeit und den ungefähren Ort an.

Badoo ist eine kostenlose Dating-Anwendung, mit der Sie ohne Bezahlung Frauen finden, ihnen Nachrichten schicken und sie treffen können. Ein Upgrade auf Badoo Premium schaltet jedoch einige praktische Funktionen frei, die als Super Powers bezeichnet werden:

  • Sehen Sie, welche Benutzer Ihr Profil “gemocht” haben.
  • Sehen Sie, wer Sie zum “Favoriten” gemacht hat
  • Möglichkeit, mit den beliebtesten Frauen in der App zu chatten
  • Sehen Sie sich die Profile der neuen Mitglieder an, wenn sie beitreten
  • Ihre Nachrichten erscheinen zuerst in ihrem Posteingang
  • Unsichtbares Browsen
  • Likes Rückgängig machen in der Rubrik Begegnungen

Hier erfahren Sie, was ein Abonnement von Badoo Premium kostet:

  • 1 Tag: $1.99
  • 1 Woche: $7.99
  • 1 Monat: $25.99
  • 3 Monate: $63.99
  • 6 Monate: $95.99
  • Lebenszeit: $159,99

Sie werden zwar Leute finden, die nach allen Arten von Beziehungen suchen, aber Badoo hat eine lässigere Atmosphäre als andere Dating-Apps wie Bumble und Once. Diese deutsche Dating-App ist ideal, wenn Sie nach einer Verbindung oder einer weniger ernsten Beziehung suchen.

Happn

Happn ist eine wirklich standortbezogene Dating-App, die in ganz Europa beliebt ist. Anstatt sich durch Singles in Ihrer allgemeinen Umgebung zu klicken, sehen Sie nur Leute, deren Wege Sie tagsüber gekreuzt haben.

Ihr Match-Feed besteht aus Happn-Benutzern, die bis auf 250 Meter an Sie herangekommen sind. Die App zeigt Ihnen an, wie oft Sie in die Nähe des anderen gekommen sind, die Zeit und den Ort Ihrer letzten Begegnung.

happn

Wenn sie sich gerade innerhalb der Näherungsbeschränkung der App befindet, wird ihr Profil “JETZT” anzeigen. Aus Gründen der Privatsphäre wird natürlich nicht ihr genauer Standort angezeigt.

Wenn Sie an jemandem interessiert sind, der in Ihrer Zeitleiste erscheint, “gefällt” Ihnen einfach ihr Profil. Wenn sie Sie “mag”, wird ein “Schwarm” gebildet und Sie können Nachrichten austauschen. Wenn Sie wollen, dass sie weiß, dass Sie interessiert sind, können Sie gegen eine geringe Gebühr einen Charme schicken.

Diese App hat auch eine Spielfunktion namens “Crush Time”. Darin versuchen Sie zu erraten, welchem von vier Benutzern Ihr Profil gefallen hat.

Eine richtige Vermutung bedeutet eine sofortige Übereinstimmung, eine falsche bedeutet nur, dass Ihnen ihr Profil “gefallen” hat und sie sich hoffentlich dafür revanchieren wird.

Da es ausschließlich auf der physischen Nähe zu anderen Benutzern basiert, ist Happn am besten für Menschen geeignet, die in dicht besiedelten Gebieten leben.

Candidate

Diese deutsche Dating-App hat eine einzigartige Wendung – man bekommt nicht gleich Profilbilder zu sehen. Stattdessen beantworten Sie Fragen, die Ihnen von anderen Benutzern zugesandt werden, und stellen eigene Fragen. Wenn Ihnen beiden die Antworten “gefallen”, wird eine Übereinstimmung hergestellt und Sie können Fotos austauschen.

Es ist sehr einfach, mit Candidate anzufangen, Sie müssen lediglich Ihren Namen, Ihr Alter, Ihr Geschlecht und Ihre sexuelle Orientierung angeben.

Für diese Dating-App ist weder Facebook noch eine E-Mail-Adresse erforderlich, um zu beginnen. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse angeben, wenn Sie Ihr Konto verifizieren möchten. Dies ist eine gute Idee, da Sie in Ihrem Profil eine “verifizierte” Flagge erhalten, damit andere Benutzer wissen, dass Sie rechtmäßig sind.

candidate

Sobald Ihr Profil eingerichtet ist, können Sie damit beginnen, Spiele zu erstellen.

Auf diese Weise “treffen” Sie Spiele. Jedes Spiel besteht aus 3 Fragen, die Sie schreiben. Die Fragen können sich auf alles beziehen und haben jeweils ein Limit von 300 Zeichen. Außerdem müssen Sie einen Titel für Ihr Spiel schreiben, der bis zu 100 Zeichen lang sein kann.

5 Personen haben die Möglichkeit, die erste Frage zu beantworten, und Sie bewerten ihre Antworten. Die 3 “Gewinner” beantworten dann die 2. Frage, und Sie wählen Ihre 2 Lieblingsantworten aus. Diese 2 Benutzer beantworten dann die letzte Frage, und Sie stimmen mit dem Benutzer, dessen Antwort Ihnen am besten gefällt, überein und können die Fotos des Benutzers sehen.

Sie können auch an den Spielen anderer Benutzer teilnehmen, und wenn Sie der Gewinner sind, können Sie mit dem Ersteller des Spiels Nachrichten austauschen.

Bumble

bumble

Bumble ist eine Dating-Anwendung, die Frauen in die Rolle des Fahrers versetzt, wenn es um Nachrichten geht – nur sie können die erste Nachricht senden. Abgesehen davon ist es ähnlich wie bei Apps wie Tinder, bei denen Sie bei Singles in Ihrer Umgebung rechts oder links streichen.

Wenn beide Bumble-Benutzer nach rechts streichen, wird eine “Verbindung” hergestellt. Zu diesem Zeitpunkt hat sie 24 Stunden Zeit, um Ihnen eine Nachricht zu schicken, bevor die Uhr abläuft und das Spiel beendet ist. Sie haben ebenfalls 24 Stunden Zeit, um zu antworten, sonst läuft das Spiel ab.

Sobald beide Spielhälften eine Nachricht gesendet haben, können Sie den Nachrichtenaustausch so lange fortsetzen, wie Sie wollen.

Die Nutzung von Bumble ist kostenlos, aber die Benutzer von “Bumble Boost” können z.B. die 24-Stunden-Frist für die Spiele verlängern. Das bedeutet, dass Sie ihr einen zusätzlichen Tag geben können, wenn sie Ihnen noch keine Nachricht geschickt hat.

Es gibt 3 Funktionen, die mit einem Premium-Bumble-Abonnement geliefert werden:

  • Beeline – dies ist ein separater Feed von Frauen, denen Ihr Profil bereits “gefallen” hat, so dass ein Rechtsdreh garantiert ein Match ist.
  • Rematch – diese Funktion ermöglicht es Ihnen, sich für weitere 24 Stunden mit vergangenen Spielen zu verbinden.
  • Fleißige Biene – dies fügt weitere 24 Stunden auf der Uhr für ein neues Spiel hinzu, das kurz vor dem Ablauf steht.

Bumble Boost kostet zwischen $13 und $24 pro Monat, je nach Länge Ihrer Mitgliedschaft.

Bumble Boost zieht vor allem Singles an, die eine ernsthaftere Beziehung suchen. Wenn Sie also auf dem Markt für etwas Lässiges sind, sind Tinder oder sogar Badoo vielleicht die bessere Wahl.

LoveScout 24

lovescout24

LoveScout 24 ist eine beliebte Dating-Site in Deutschland, und es ist kostenlos, auf die Seite zuzugreifen und die App herunterzuladen.

Wenn Sie jedoch die Möglichkeit haben wollen, mit Singles in Ihrer Nähe frei in Kontakt zu treten, müssen Sie ein Abonnement bezahlen.

Hier erfahren Sie, was Sie kostenlos tun können:

  • Ein Profil erstellen
  • Fotos hochladen
  • Andere Profile suchen und anzeigen
  • Lächeln, um Interesse an einem anderen Benutzer zu zeigen
  • Antworten auf Nachrichten von Premium-Mitgliedern

Hier ist, was Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft tun können:

  • Nachrichten lesen, senden und beantworten
  • Sehen Sie, wer Sie “geliket” hat
  • Sehen Sie, wer Ihr Profil besucht hat
  • Sehen Sie, wer Ihnen ein “Lächeln” geschickt hat
  • Sehen Sie, wer Ihr Profil als “Favorit” markiert hat

LoveScout 24 veranstaltet auch Veranstaltungen, zu denen sich die Mitglieder anmelden und an denen sie teilnehmen können. LoveScout 24 ist Teil des FriendScout-Netzwerks, das sich im Besitz derselben Firma wie Tinder und OkCupid (Match Group) befindet.

Wie wir die besten Singlebörsen und Dating-Apps gefunden haben

Wir haben mehr als eine Woche damit verbracht, mehr als ein Dutzend beliebte Dating-Apps und Websites zu testen, um herauszufinden, welche die effektivsten, erschwinglichsten und letztlich insgesamt besten Dating-Apps sind. Das bedeutete, dass wir drei erfundene Profile 24 Stunden lang überwachten, Match-Daten sammelten und jede Funktion nutzten, die eine Dating-Website oder App bietet. Wir untersuchten, welche Websites kostenlosen Zugang zu den Profilfotos und Nachrichten anderer Nutzer bieten und ob Sie für den Zugang zu zusätzlichen Funktionen zahlen müssen. Für das On-the-go-Dating nutzten wir auch ihre Apps und bewerteten sie danach, wie benutzerfreundlich sie sind.

In einer Welt, in der jeder und seine Mutter in kostenlosen Dating-Apps wie Tinder zu sein scheint, haben wir besonders nach Diensten gesucht, die sowohl Desktop- als auch mobile Plattformen haben. Wir bevorzugen auch solche, die ein breites Publikum ansprechen und den Nutzern die meisten Funktionen kostenlos zur Verfügung stellen.

Wir haben drei erfundene Online-Dating-Profile erstellt und die Antworten, die unsere Profile erhielten, überwacht.

Wir haben eine Frau, die einen Mann sucht, einen Mann, der eine Frau sucht, und eine Frau, die eine Frau sucht, erstellt, um sicherzustellen, dass unsere Daten gut abgerundet sind. Alle drei Profile waren ähnlich generisch: Sie waren weiß, mit Bachelor-Abschlüssen und niedrigen bis mittleren Vollzeitjobs. Um diese Konten zu erstellen, mussten wir E-Mail-Konten und, für einige Websites, auch gefälschte Facebook-Konten und Telefonnummern erstellen.

Für unsere gefälschten Dating-Profile zählten wir, wie viele Übereinstimmungen und Nachrichten wir innerhalb von 24 Stunden erhielten. Wir stellten auch fest, ob Sie unangemessenes Verhalten blockieren oder melden konnten, wie lange der Einrichtungsvorgang des Profils dauerte, wie detailliert die Fragen zur Einrichtung waren und ob wir auf offensichtliche Bots stießen. Bei Sites, die von Ihnen verlangen, dass Sie Benutzer “mögen”, um Übereinstimmungen zu erhalten, haben wir dies bei den ersten 30 Konten, auf die wir gestoßen sind, getan.

Und keine Sorge, bei Sites, die uns das kostenlose Senden und Empfangen von Nachrichten erlauben, haben wir sichergestellt, dass wir jedem, der uns erreicht hat, mitteilen, dass die Konten zum Zweck einer Überprüfung erstellt wurden und bald gelöscht werden.

Wie viel kosten die besten Partnerbörsen?

Viele Dating-Sites und Apps werben damit, dass sie kostenlos sind, aber seien Sie vorsichtig, wofür Sie sich anmelden. Die Einrichtung eines Profils ist immer kostenlos, aber die meisten Websites, die wir getestet haben, bieten nur einige ihrer Matching-Dienste kostenlos an. Viele Partnervermittlungs-Websites lassen Sie für das Betrachten von Benutzerfotos und das Senden von Nachrichten bezahlen. Dating-Apps hingegen sind überwiegend kostenlos. Upgrades sind verfügbar, wenn Sie die zusätzlichen Funktionen der App nutzen möchten, aber in den meisten Fällen ist ein kostenloses Konto alles, was Sie brauchen.

Selbst kostenlose Dating-Websites und -Apps bieten Ihnen die Möglichkeit, sich für eine Premium-Option anzumelden, was Sie tatsächlich kostet.

Wenn Sie Zugang zu den besten Dating-Sites haben möchten, müssen Sie dafür bezahlen. Die Premium-Optionen kosten etwa 10 Dollar pro Monat für den Basisdienst oder, wenn Sie eine effektivere Partnersuche mit Menschen wünschen, mit denen Sie eher zurechtkommen, für durchschnittlich 40 Dollar pro Monat. Sie könnten auch weniger bezahlen, wenn Sie eine Mitgliedschaft für mehrere Monate gleichzeitig erwerben.

Was die Experten über Online Dating und Partnerbörsen sagen

Julie Spira, eine in Los Angeles ansässige Autorin, Online-Dating-Expertin und CEO der Cyber-Dating-Experten, sagte, Ehrlichkeit sei der Schlüssel zum Erfolg bei der Online-Partnersuche. Dies wird mit sozialen Medien immer einfacher.

“Da die Leute heutzutage ihre Instagram-Konten mit ihrer mobilen Dating-Anwendung verbinden, haben wir die Möglichkeit zu sehen, wie jemand im echten Leben aussieht und ob diese Fotos mit dem Profil übereinstimmen”, sagte sie.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet des Online-Datings, sagte Spira, dass mobile Dating-Apps wie Tinder und Bumble das Online-Dating zu einem Generationswechsel gemacht haben.

“Es ist nicht ungewöhnlich, dass jemand sagt, seine kleine Schwester oder sein Kind sei auf einer Dating-Site und seine Mutter oder Großmutter auf Dating-Sites”, sagte sie.

Auch wenn Dating-Apps alltäglich erscheinen können, traf die 26-jährige Abby Einrem ihren Verlobten David 2015 bei Plenty of Fish, sagt das aber nicht gern, weil Online-Dating “verzweifelt” erscheint.

“Viel Fisch war eklig, weil alle Jungs dort nicht attraktiv waren”, sagte sie. “Ich habe das Gefühl, dass attraktive Jungs Tinder benutzen, weil es einfach ist. Es verlinkt zu Ihrem Facebook. Plenty of Fish erfordert mehr Aufwand, und wenn Sie sich so viel Mühe geben, dann nur, weil Sie verzweifelt sind.

Doch laut einem vom PR-Team von Match.com zur Verfügung gestellten Faktenblatt war das Internet der Ort Nr. 1, an dem Singles ihr letztes erstes Date im Jahr 2017 trafen, entgegen der Annahme, dass die meisten Leute nur nach einem Online-Date suchen. Nur 14 Prozent der Singles trafen ihre Partnerin über Freunde, und 6 Prozent trafen sie in einer Bar.

Sharon Kroll und ihr Verlobter Lee Wallender sind die in Seattle ansässigen Schriftsteller und Dating-Experten hinter The Dating Gurus. Kroll sagte, es sei leicht, sich im Meer der Möglichkeiten zu verlieren, wenn man sich online verabredet, deshalb ist es wichtig, die Anzahl der Websites, auf denen man sich befindet, auf drei zu beschränken und sicherzustellen, dass man nicht den ganzen Tag damit verbringt, sie zu überprüfen. Es ist auch wichtig, die erste Nachricht, die man sendet, zu zählen.

“Egal, ob Sie ein Mann oder ein Mädchen sind, Sie müssen das Profil oder den kleinen Text der Person lesen und Ihre Hausaufgaben machen”, sagte sie. “Suchen Sie nach Hinweisen über den Beruf oder die Interessen der Person und seien Sie beim ersten Kontakt darauf vorbereitet, ein Gespräch über diese Besonderheiten zu beginnen.

Erfolgstipps für Online-Dating

Auch wenn es sich so anfühlt, als ginge es beim Online-Dating vor allem um Glück, studieren Wissenschaftler es schon seit einiger Zeit. Tatsächlich ist es so, dass je länger das Online-Dating sich weiter entwickelt, desto mehr Informationen gibt es zu betrachten.

Von den romantischen Partnerschaften, die in den Vereinigten Staaten zwischen 2007 und 2009 gebildet wurden, trafen sich 21 Prozent der heterosexuellen Paare und 61 Prozent der gleichgeschlechtlichen Paare online, so eine Studie des Stanford-Soziologieprofessors Michael J. Rosenfeld, über die die New York Times berichtete.

Auch wenn Sie dadurch das Gefühl haben, dass Ihre Online-Dating-Gewohnheiten zur Schau gestellt werden, kann die Tatsache, dass sie untersucht werden, wirklich hilfreich sein. Eine Studie der University of Michigan aus dem Jahr 2018 fand zum Beispiel heraus, dass der beste Weg, ein erfolgreiches Gespräch zu beginnen, einfach “hey” zu sagen ist. Dieselbe Studie fand heraus, dass sowohl Männer als auch Frauen dazu neigen, beim Online-Dating hohe Ziele anzustreben, da sie im Durchschnitt 25 Prozent attraktiver sind, als sie es waren.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass die meisten Menschen, mit denen Sie sich verabreden, nicht so aussehen wie in ihrem Profil, dann gibt es wissenschaftliche Belege dafür. Eine Studie mit 80 Online-Datern ergab, dass zwei Drittel der Benutzer über ihr Gewicht von 5 Pfund oder mehr logen, ohne dass eine Korrelation zu der Frage bestand, ob der Benutzer männlich oder weiblich war. Dieses Wissen in der Hosentasche zu haben, kann beim Scrollen durch Tinder oder eHarmony nützlich sein und zu mehr Übereinstimmungen und langfristigen Verbindungen führen.

Auch die öffentliche Wahrnehmung von Online-Dating ist laut dem Pew Research Center immer positiver geworden. Die Forschung zeigt jedoch, dass viele Menschen Online-Dating als eine Form der Unterhaltung nutzen und nie die Absicht haben, ein Date einzugehen. Dieselbe Studie von Pew Research fand heraus, dass ein Drittel der Menschen, die Online-Dating-Dienste genutzt haben, noch nie ein Date hatten. Kurz gesagt: Seien Sie nicht zu enttäuscht, wenn Sie feststellen, dass Sie sich nicht mehr verabredet haben. Es könnte sein, dass es in Ihrer Gegend nicht viele Menschen gibt, die nach einer sinnvollen Verbindung suchen.

Wenn der Gedanke, sich ohne Hilfe bei einem Online-Dating-Service anzumelden, beängstigend ist, dann lesen Sie unsere Online-Dating-Tipps.

Spam und Bots

Die Kehrseite des Online-Datings ist der Mangel an persönlicher Interaktion, zumindest wenn man zum ersten Mal mit jemandem chattet. Dadurch sind die Benutzer anfällig für Chat-Bots oder Computerprogramme, die dazu gedacht sind, echte Benutzer zu täuschen, so dass sie glauben, sie würden mit einer echten Person interagieren. Diese Programme versuchen oft, Kreditkarten- oder andere persönliche Daten von echten Personen zu stehlen.

Ein Anzeichen dafür, dass Sie mit einem Bot chatten, ist, dass er Sie ständig dazu auffordert, Waren und Dienstleistungen zu kaufen. Bots sind Computerprogramme, was bedeutet, dass Sie auch auf seltsame Antworten oder unnatürliche Formulierungen achten sollten. Während Menschen mit gelegentlichen Tippfehlern auftauchen, formulieren Bots die Dinge oft seltsam. Unabhängig davon, ob Sie glauben, dass Ihr Gesprächspartner echt ist, geben Sie niemals Ihre Kreditkarteninformationen preis; es lohnt sich nicht, sich Ihre Identität oder Ihr Geld stehlen zu lassen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie mit einem Bot chatten, versuchen Sie, sarkastisch zu sein; Bots erkennen diese Art von Humor nicht. Wenn Sie glauben, dass Sie vielleicht mit einem Bot chatten, bitten Sie um ein persönliches Treffen. Wenn sie immer wieder Gründe dafür anführen, warum sie Sie nicht treffen können, besteht eine gute Chance, dass Sie nicht mit einer echten Person sprechen.